Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die ITSM-Software Entwicklung

Das Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist seit knapp 60 Jahren der kompetente IT-Partner der Münchner Universitäten und Hochschulen sowie wissenschaftlicher Einrichtungen in Bayern, Deutschland und Europa. Es bietet die komplette Bandbreite an IT-Dienstleistungen und -Technologien sowie Beratung und Support - von E-Mail, Webserver, bis hin zu Internetzugang, virtuellen Maschinen, Cloud-Lösungen und dem Münchner Wissenschaftsnetz (MWN). Mit dem Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG gehört das LRZ zu den international führenden Supercomputing-Zentren und widmet sich im Bereich Future Computing schwerpunktmäßig neu aufkommenden Technologien, Künstlicher Intelligenz und Machine Learning sowie Quantencomputing.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die ITSM-Software Entwicklung

Die von uns angebotenen Dienste wollen natürlich auch professionell gemanagt werden – um unsere Mitarbeiter hierbei zu unterstützen, betreiben wir eine Software zum IT Service Management (ITSM). Diese beinhaltet unter anderem ein Selfservice-Portal für unsere Kunden, eine grafische Desktop-Anwendung für unsere Mitarbeiter und eine API-Schnittstelle.

Das wären deine Aufgaben:

  • Anpassung und Weiterentwicklung unserer ITSM-Software
  • Erfassung, Spezifikation und Einschätzung von Änderungswünschen

Das wird von dir erwartet:

  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken / SQL
  • Erste Erfahrungen in Java oder PHP
  • Ein hohes Qualitätsbewusstsein bei der Entwicklung und dem Testen von Software
  • Eine schnelle Auffassungsgabe

Das wird dir geboten:

  • Ein Büroplatz direkt am Campus Garching
  • Gute Einarbeitung und Betreuung durch das Team
  • Die Möglichkeit deine Fachkenntnisse weiterzuentwickeln
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Beschäftigung bis zu 20 Stunden in der Woche

Mit uns können Sie rechnen! Wir auch mit Ihnen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bitte per E-Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument) bis zum 30.09.2020 an:

E-Mail: bewerbungen@lrz.de
Betreff: SHK ITSM (2020/23)

Gerne beantworten Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen auch fachliche Anfragen zur ausgeschriebenen Stelle.

→ Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens