Stellenangebot: Customer Relationship Specialist (m/w/d)

Das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ), ein Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, ist der IT-Dienstleister für die Münchner Universitäten und Hochschulen sowie einer stetig wachsenden Zahl von wissenschaftlichen Einrichtungen im gesamten Freistaat Bayern. Zudem sind wir ein nationales und europäisches Höchstleistungsrechenzentrum. Durch einen hochverfügbaren, sicheren und energieeffizienten Betrieb basierend auf modernster IT-Technologie unterstützen wir herausragende Forschung und Lehre in verschiedensten Disziplinen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Customer Relationship Specialist /
Kommunikationswissenschaftler (m/w/d)

Das erwartet Dich bei uns:

Das Thema Customer Relationship Management (CRM) ist am LRZ im Aufbau befindlich.

Du arbeitest in der Gruppe Identity Management (IDM) mit der Stabsstelle CRM zusammen und betreust alle Prozesse unserer operativen Kundenpflege für alle IT-Infrastruktur-Services.
Du weißt über das Serviceangebot des LRZ Bescheid, in enger Kooperation mit den Service Ownern.

Du bist erster Ansprechpartner unserer Kunden, kannst sie beraten, bei allen Fragestellungen weiterhelfen, vermitteln und kanalisierst die Anliegen der Kunden in das LRZ hinein und heraus.

Mit deiner dynamisch engagierten Arbeitsweise und wachsender Erfahrung beteiligst Du dich als Vertreter Deiner Abteilung auch aktiv an der Konzeption und Ausgestaltung der im Aufbau befindlichen hausweiten Prozesse im CRM.

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem der größten und innovativsten wissenschaftlichen Rechenzentren Europas mit flexiblen Arbeitszeiten und einer familienfreundlichen Atmosphäre. Ein herausragend positives Betriebsklima sowie besonderer kollegialer Zusammenhalt sorgen für das gewisse Plus an Wohlfühlfaktor. Wir fördern aktiv den Innovations-Gedanken, so dass Du Dich während Deiner Tätigkeit mit Forschergeist bei der Lösung unserer Probleme einbringen und Deinen Know-How-Fundus weiterentwickeln kannst.

Das erwarten wir von Dir:

Du verfügst idealerweise über einen Bachelor-Abschluss oder HAW/FH-Diplom in Kommunikationswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang, bevorzugt mit IT-orientiertem Schwerpunkt.

Du hast Freude am Umgang mit Menschen und bist gerne Dolmetscher vom Bedarf unserer Kundschaft zu den passenden technischen Lösungen und zurück.

Du kannst strukturiert und selbstständig arbeiten, auch komplexere Themen analysieren und strukturieren, um Lösungsansätze zu entwickeln. Kooperation ist für Dich ebenso selbstverständlich wie Sorgfalt und Integration in Abläufe, die Du mit Deinen Ideen gerne verbesserst. Ein hohes Maß an Service-Bewusstsein ist uns wichtig. Du verfügst über eine hohe Kommunikationsbereitschaft und beherrschst die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift.

Folgende Kenntnisse wären ein Plus:

  • Kenntnisse oder besser noch praktische Erfahrung in ISO 20000 und ISO 27001
  • Vertrautheit mit Abläufen im Customer Relationship Management
  • Erfahrung in der Dokumentation von Customer und Service Records in Enterprise-Wikis
  • Verständnis für IT-Dienstleistungen und zugehöriger Begriffe
  • Grundbegriffe des Identity Managements wie Rollen, Gruppen und Rechten

Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung richtet sich nach der Qualifikation. Als Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften fördern wir aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen behinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerber unabhängig von deren kultureller oder sozialer Herkunft.

Hierbei handelt es sich um eine Teilzeitstelle 50%. Sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet und ab sofort zu besetzen. Es besteht die Aussicht auf Entfristung.

Mit uns kannst Du rechnen! Wir auch mit Dir?

Dann sende bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (bitte per E-Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument) bis zum 25.01.2019 an:

E-Mail: bewerbungen@lrz.de
Betreff: 2019/04 (CRM-IDM)

Du hast noch Fragen zur Stelle? Gerne steht Dir Herr Ralf Ebner E-Mail: ralf.ebner_at_lrz.de, Tel: 089/35831-7849 zur Verfügung.

→ Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens