Banner

Novell Landesvertrag Bayern

Die Laufzeit des Novell-Landesvertrag Bayern (NLB) wurde um weitere vier Jahre bis zum 30.10.2021 verlängert. Damit verbunden ist seit 30.10.2017 eine Neuregelung, die nur die im NLB eingebundenen Bestandskunden zur Nutzung der vereinbarten Lizenzkontingente vorsieht.

In der Vergangenheit war der Erwerb ungenutzter SLES-Lizenzen des NLB über das LRZ möglich. Die auf diesem Weg beschafften Lizenzen sind nicht mehr gültig und müssen bei fortgesetzter Softwarenutzung neu bestellt werden!

Eine Neubestellung von vergünstigten SLES-Lizenzen und darüber hinaus grundsätzlich aller SUSE-Produkte und -Dienstleistungen kann, sofern teilnahmeberechtigt, auf Basis des SUSE-Rahmenvertrags erfolgen. Die ProtoSoft AG ist dabei Vertriebspartner und bildet die Schnittstelle zwischen SUSE und Anwender.

Nach (Neu-) Erwerb Ihrer Lizenzen können Sie direkt den Update-Service von SUSE und/oder (weiterhin) den LRZ-SUSE-Mirror nutzen. Nähere Informationen zur Nutzung des LRZ-Dienstes sind im Abschnitt LRZ-SUSE-Mirror beschrieben.

Ab dem 15.12.2017 werden veraltete Zugangsberechtigungen zum LRZ-SUSE-Mirror sukzessive gelöscht.

SUSE/Micro Focus-Software

Nachfolgend ist eine kurze Übersicht über die Softwareprodukte der Fa. SUSE und Fa. Micro Focus samt weiterführenden Links aufgelistet. Die Produkte der ehemaligen Fa. Novell tragen jetzt den Namen der Fa. Micro Fokus.

SUSE Linux Enterprise Server (SLES)

Die Server-Suite SLES ist zentraler Bestandteil von SUSE Linux Enterprise (SLE) und besitzt optional hinzufügbare Software-Erweiterungen, wie z.B. SLE-SDK, SLE-Modules oder SUSE-PackageHub.

Die SLES-Basissoftware ist kostenfrei bei SUSE in Form von ISO-Images beziehbar. Falls noch nicht vorhanden, muss hierzu ein eigener Account eingerichtet werden: download.suse.com

Der SUSE-Support hinsichtlich Updates/Patches erfordert den eingangs beschriebenen Erwerb von Produkt-Lizenzen. Der SUSE-Rahmenvertrag bietet dabei Vergünstigungen für die berechtigten Teilnehmer.

SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED)

Für SLED gilt im Prinzip das Gleiche wie für das oben beschriebene SLES. Des weiteren kann es für Novell Technology Transfer Partner (TTP) die Option geben, SLED-Lizenzen kostenfrei für Testzwecke zu nutzen; siehe: mindworksuk.com/sled.html. Informationen zur (kostenfreien) TTP-Mitgliedschaft können über die Kontaktseite: mindworksuk.com/ttp-contact.html erfragt werden.

SUSE Portfolio

Über den SUSE-Rahmenvertrag können die berechtigten Teilnehmer nicht nur SLES oder SLED, sondern grundsätzlich alle SUSE-Produkte und -Dienstleistungen beziehen.

Micro Focus

Einen Einstiegspunkt für Micro Focus-Produkte liefert die Seite: download.novell.com

Ob wir weiterführende Informationen zur Micro Focus-Produktpalette liefern können, lässt sich per Anfrage über unsere unten aufgelisteten LRZ Kontaktdaten – Softwarebezug und Lizenzen beantworten.

LRZ Kontaktdaten — Softwarebezug und Lizenzen

Bei Fragen, Anregungen u.s.w. sind wir wie folgt erreichbar:


Beachten Sie bitte unsere Allgemeinen Lizenzbedingungen des Leibniz-Rechenzentrums zum Software-Bezug.


gb  In case you don’t understand german and lack a colleague to help you with the text and the order forms, please do not hesitate to write us in english to lizenzen_AT_lrz.de or to call us at 089 35831 7823