Posterdrucker einrichten über die Website von Hewlett-Packard

Die Fa. Hewlett-Packard bietet Treiber für aktuelle Betriebssysteme von Windows und Mac OS X. Bei Auswahl von Linux landet man bei einer Software für über 2000 HP-Drucker.

Leider verändert Hewlett-Packard immer wieder die Gestaltung seiner Seiten, so dass hier nur eine ungefähre Anleitung gegeben werden kann. Verfahren Sie wie folgt:

  • Rufen Sie auf: http://support.hp.com/de-de/drivers/
  • Geben Sie im Suchfeld ein: "designjet t7200". Wählen Sie ggf. "HP DesignJet T7200 Produktionsdrucker" oder klicken Sie auf "Suchen".
  • Das Betriebssystem wird erkannt. Wählen Sie ggf. ein anderes.
  • Suchen Sie in den Einträgen nach der Angabe "HP Designjet T7200 Series PS Driver" oder ähnlich. (Nicht hilfreich sind für Sie "Firmware" und diverse "Software"-Angebote.)
  • Wenn Sie nicht fündig werden, wählen Sie die Betriebssystemversion davor und gehen Sie zum vorigen Punkt ("Suchen...").
  • Wählen Sie "Herunterladen".

Installieren Sie dann den Treiber. Dazu sind Administratorrechte notwendig.

Sollten Sie keinen Erfolg haben, suchen Sie nach folgenden Produkten:

  • Software: "HP Designjet T7200 Series PS3 Driver Light Installer",
  • Treiber: "HP Designjet T7100/T7200 Series HPGL2 driver".

(PS: Postscript; HPGL: Hewlett-Packard Graphics Language)