Videoschnitt

Wenn Sie aufgezeichnetes Videomaterial von Smartphones, Camcordern oder Videokameras bearbeiten wollen, können Sie die Bearbeitung mit einem Videoschnittprogramm durchführen.

Für die Videobearbeitung gibt es verschiedene Softwareprogramme für unterschiedliche Zielgruppen:

Software Hersteller Plattform Webseite
Professionelle Videobearbeitung
Final Cut Pro X Apple Mac OS X http://www.apple.com/de/final-cut-pro/
Premiere CC Adobe Windows
Mac OS X
http://www.adobe.com/de/products/premiere.html
Pinnacle Studio Corel Windows www.pinnaclesys.com
Videobearbeitung für Einsteiger
iMovie Apple Mac OS X http://www.apple.com/de/mac/imovie/
Premiere Elements Adobe Windows
Mac OS X
http://www.adobe.com/de/products/premiere-elements.html
Video Studio Corel Windows http://www.videostudiopro.com/de/

Vorgehensweise

Grundlegend sind bei der Videobearbeitung folgende Arbeitsschritte notwendig:

  1. Import aller erstellten Videodateien in die Videoschnittsoftware
  2. Sichten, Sortieren und Bearbeiten der einzelnen Videoclips
  3. Montage und Schnitt des Films auf der Zeitleiste, eventuell mit Übergängen, Texten und Effekten
  4. Bearbeitung der Audiospur oder Nachvertonung des Bildmaterials
  5. Export des fertigen Videoclips

Beim Import des Videorohmaterials in die Videoschnittsoftware und dem dort angelegten Projekt ist darauf zu achten, dass die Projekteinstellungen identisch zum Format des Videorohmaterials sind, um eine direkte Vorschau des Videos in der Zeitleiste zu haben und um Qualitätsverluste und Exportprobleme zu vermeiden.

Beim Export Ihrer Videodatei müssen Sie angeben, in welchem Dateiformat mit welchem Videocodec und welcher Auflösung Ihr Videobild sowie die Audiospur gespeichert bzw. gerendert werden sollen. Empfehlungen zu Videoformaten für die Webveröffentlichung finden Sie auf der Webseite Videovorbereitung. Für die Veröffentlichung Ihres Videos im Internet können Sie den Upload auf unseren Multimedia Streaming-Server verwenden.

Videoschnittplatz am LRZ

Falls Ihnen keine Videoschnittsoftware für die Videobearbeitung zur Verfügung steht, besteht die Möglichkeit Ihr Videoprojekt am Videoschnittplatz des LRZ zu bearbeiten. Technische Informationen sowie Details zur Reservierung finden Sie auf unserer Webseite Videoschnittplatz.