IPsec VPN mit Blackberry Playbook

Einrichtung der WLAN-Unterstützung auf dem BlackBerry Playbook

1.) VPN Profil anlegen


a) Vom Homescreen ins Einstellungsmenü (mit swipe-down-Geste oder Zahnrad-Symbol oben rechts anklicken)

b) Im Einstellungsmenü auf den Punkt „Sicherheit“ und dort auf den Unterpunkt „VPN“

BB Playbook lrz wifi_Seite_1_Bild_0001

c) Schaltfläche „Neu hinzufügen“

BB Playbook lrz wifi_Seite_1_Bild_0002

d) Einen Profilnamen vergeben (Beispielsweise LRZipsec),
als Serveradresse ipsec.lrz.de eingeben,
als Gateway-Typ Cisco ASA und als
Authentifizierungstyp XAUTH-PSK,
Gruppenbenutzername und Gruppenkennwort gibt es nach Anmeldung auf der Seite https://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnpda/
Als Benutzername und Kennwort sind die persönlichen LRZ-Zugangsdaten einzugeben. Über Speichern wird das Profil angelegt.

BB Playbook lrz wifi_Seite_2_Bild_0001

2.) WLAN einrichten

a. Im Einstellungsmenü auf den Punkt „Wi-Fi“ gehen und mit dem offenen Netzwerk lrz verbinden.
b. Über das Drop-Down-Menü „Netzwerkauswahl“ auf gespeicherte Netzwerke gehen und das Netzwerk lrz auswählen.

BB Playbook lrz wifi_Seite_2_Bild_0002


c. Hier unter „VPN-Profile“ das soeben erstellte anwählen, damit sich das Playbook automatisch mit dem VPN verbindet, sobald es sich mit dem WLAN lrz verbunden hat.

BB Playbook lrz wifi_Seite_3_Bild_0001


d. Über „Speich.&Verbinden“ wird die Verbindung hergestellt.


Kleiner Tipp: Den Browser immer erst öffnen, wenn die VPN-Verbindung steht bzw. nach verbinden einmal den Browser schließen und wieder öffnen, sonst spuckt der Browser für gewöhnlich Fehlermeldungen aus.