ALIs

kommt noch

Achtung: Die Navigationslinks auf dieser Seite funktionieren nicht, weil das nicht der Rahmen ist, der zu diesem Skript gehört. Wenn das Skript ordnungsgemäß dort installiert ist, wo es später laufen soll, funktionieren auch die Links in der dortigen Umgebung.

LINUX Cluster Project

Quantenmodelle + Finite Elemente für MEMS und NEMS


Institution

  • Name: Lehrstuhl für Experimentelle Physik - Festkörperphysik
  • Address: Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
  • Project Proposal Date: 2019-11-20 10:55:56

Abstract:

Zur Modellierung von Emissionslinien in experimentellen Spektren werden quantenmechanische Interaktionen mit Molekülen betrachtet. Diese setzen die Kenntnis der molekularen Energien und Konformationen voraus. Diese können mit Simulationen der Quantenchemie mit Hilfe der Hartree-Fock-Methode und der Density Functional Theory bestimmt werden. Von einer Näherung der Konformation als Ausgangspunkt wird die Energie der elektronischen Zustände des Moleküls in einem Newton-Verfahren minimiert und so eine bessere Näherung der tatsächlichen Konformation in einem iterativen Verfahren bestimmt. Die Ableitung der berechneten Grundzustandsenergie nach den Ortskoordinaten ermöglicht weiterhin die Analyse der vom Molekül unterstützten Schwingungsmoden. Die Berechnung erlaubt eine Parallelisierung, welche der Anzahl der Atome im Molekül entspricht, und ermöglicht so eine erhebliche Laufzeitverkürzung durch Ausführung in einem Cluster statt auf einer einzelnen Workstation.