ALIs

kommt noch

Achtung: Die Navigationslinks auf dieser Seite funktionieren nicht, weil das nicht der Rahmen ist, der zu diesem Skript gehört. Wenn das Skript ordnungsgemäß dort installiert ist, wo es später laufen soll, funktionieren auch die Links in der dortigen Umgebung.

LINUX Cluster Project

Bahnvorhersage und Messdatenverarbeitung


Institution

  • Name: Forschungseinrichtung Satellitengeodäsie
  • Address: Arcisstraße 21, 80333 München
  • Project Proposal Date: 2019-10-07 14:02:10

Abstract:

Einsatz optischer Uhren in der Satellitennavigation - Analyse der zu erwartenden Verbesserungen für Navigationsanwendungen sowie der erforderlichen Entwicklungen. lobale Beobachtungsdaten von Global Navigation Satellite Systems (GNSS) wie beispielsweise dem Global Positioning System (GPS) erm?glichen die pr?zise Bestimmung von u.a. Stationskoordinaten, Troposph?ren- und Ionosph?renparametern, Satellitenbahnen und -uhren sowie Erdorientierungsparametern. Diese Parameter werden seit 1994 jeweils zeitnah von den Analysezentren des International GNSS Service (IGS, http://igscb.jpl.nasa.gov) bestimmt. Aufgrund der Modellverbesserungen und Weiterentwicklung der Analysestrategien in den letzten Jahren sind diese zeitnah entstandenen Datenreihen inhomogen und deren Interpretation schwierig. Deshalb soll im Rahmen dieses Projektes mit der Bernese GPS Software (http://www.bernese.unibe.ch) ein Netz global verteilter GNSS-Stationen mit einer einheitlichen Auswertestrategie neu verarbeitet werden um somit homogene Langzeitreihen der oben genannten Parameter zu erhalten. Diese Daten werden in die Reprozessierungskampagne des IGS (http://www.ngs.noaa.gov/igsacc/reprocess/reprocess.html) einflie?en. Des weiteren soll der Einfluss neuer Modellierungsans?tze (z.B. Troposph?ren-Mappingfunktionen, Modelle f?r die Antennenphasenzentren der Sende- und Empfangsantennen, auf die Satelliten wirkende Beschleunigung durch die Albedo-Strahlung der Erde) auf die gesch?tzten Parameter untersucht werden.