ALIs

kommt noch

Achtung: Die Navigationslinks auf dieser Seite funktionieren nicht, weil das nicht der Rahmen ist, der zu diesem Skript gehört. Wenn das Skript ordnungsgemäß dort installiert ist, wo es später laufen soll, funktionieren auch die Links in der dortigen Umgebung.

LINUX Cluster Project

FE Modelle trabekulärer Strukturen


Institution

  • Name: Labor für Biomechanik und Experimentelle Orthopädie der Orthopädischen Klinik und Poliklinik
  • Address: Fraunhoferstr 20, 82152 Planegg
  • Project Proposal Date: 2016-10-11 12:58:39

Abstract:

Das Projekt dient der Untersuchung trabekulärer Strukturen im Humerus verschiedener Spezies. Hierzu werden in einem ersten Schritt zylinderförmige Proben extrahiert. Diese werden nach dem Durchlauf einer Standardisierung einer MicroCT Messung zugeführt. Unter kontrollierten Bedingungen werden hier mikrostrukturelle Parameter erhoben. Im Anschluss daran werden die Proben einer mechanischen Testung zugeführt. Das Augenmerk bei der Auswertung liegt nun darin, ob eine Korrelation zwischen den mikrostrukturellen Parametern einerseits und den mechanischen Parametern andererseits besteht. Daraus leitet sich die Frage ab, ob sich der Gewebe E-Modul zwischen den Spezies unterscheidet. Um dieser Frage nachzugehen werden die Tests per FE Modell simuliert. Das hieraus resultierende E-modul gibt Aufschluss über Gemeinsamkeiten und Unterschiede.