Wie drucke ich von einem LRZ-PC auf einem LRZ-Drucker aus?

Auswahl des Druckers

Die Ausgabe auf den Druckern des LRZ über das Netz ist von jedem Windows-Arbeitsplatz des LRZ möglich.

Für die Ausgabe auf Papier oder Folie im Format A4 oder A3 gilt:

  Schwarz Farbe
Druckertyp XEROX Phaser 5500DT XEROX Phaser 7400DX
Standort I.E.062 (Druckerraum / Getränkeautomat)
Abrechnung
Für Studenten- und einige Spezialkennungen:
- positives Druckerkonto notwendig,
- einzahlen im Benutzersekretariat (I.E.020)
Für "lrzgast..":
- Absetzen der Aufträge ("Drucken"),
- starten lassen und bezahlen in der "Beratung" (I.E.042)
Für andere Kennungen:
- Rechnung wird gestellt
Kosten pro Seite 0,04 Euro
[+ 0,20 Euro für Folie]
0,25 Euro
[+ 0,60 Euro für Folie]
Druckerbezeichnung I_E_SW02
an winprint.lrz.lrz.de
- Windows-Standarddrucker -
I_E_COL02
an winprint.lrz.lrz.de
Wichtige "Einstellungen"
"Layout": "Orientierung", "Beidseitiger Druck", "Seiten pro Blatt"
(gemeint ist: "Dokumentseiten pro Druckseite")
"Papier/Qualität": "Dokumentformat"

 

Drucken mit Anwendungsprogramm

Bei den meisten Anwendungsprogrammen wählen Sie "Datei", "Drucken...". Im darauf folgenden Dialogfeld sind Drucker, Papierformat usw. einzustellen.
(Evtl. müssen diese Angaben zuvor über "Datei", "Druckereinrichtung" oder dgl. einstellen.)

Für Folie:

ACHTUNG: Legen Sie nicht blindlinks Folien beim Drucker ein! Es drucken auch noch andere!

Für den Druckauftrag ist die "Manuelle Zufuhr" wie folgt auszuwählen:

Für Schwarz-Druck wählen Sie im Fenster Drucken den Drucker "I_E_SW02"
und "Eigenschaften" (bei manchen Programmen heißt es "Einstellungen"):
Fenster Drucken / Name: I_E_SW02 / Eigenschaften
Stellen Sie sicher: "Beidseitiger Druck" auf "Kein" / "Manuelle Zuführung":
Fenster Druckeinstellungen / Karte Layout / Beidseitiger Druck: Kein Fenster Druckeinstellungen / Karte Papier/Qualität / Drucken aus einem bestimmten Fach erzwingen / Manuelle Zuführung

 

Für Farb-Druck wählen Sie im Fenster Drucken den Drucker "I_E_COL02"
und "Eigenschaften" (bei manchen Programmen heißt es "Einstellungen"):
Fenster Drucken / Name: I_E_COL02 / Eigenschaften
Stellen Sie sicher: "Beidseitiger Druck" auf "Kein" / "Manuelle Zuführung":
Fenster Druckeinstellungen / Karte Layout / Beidseitiger Druck: Kein Fenster Druckeinstellungen / Karte Papier/Qualität / Drucken aus einem bestimmten Fach erzwingen / Manuelle Zuführung

Sorgen Sie dafür, dass beim Drucker geeignete Folien eingelegt werden!
(Diese können Sie im LRZ-Benutzersekretariat kaufen.)

Sie wollen in Farbe ausgeben, auch auf Poster bis A0 (und größer)?
Informationen dazu finden Sie in unsereren Schriften "Farbdrucker" und "Posterdruck".

Weitere Angaben zum Drucken finden Sie unter "LRZ: Öffentliche Arbeitsplätze".

 

Druckfertige Dateien

Sie können druckfertige Dateien auch an einem beliebigen PC (z. B. Ihrem PC daheim) erzeugen, wenn Sie den notwendigen Druckertreiber installiert haben und auf Datei ausgeben.

Die Drucker akzeptieren ASCII-, PCL- und PostScript-Dateien.

PCL = Printer Command Language:
Druckersprache der Fa. Hewlett Packard,
deren Befehle sog. Escape-Sequenzen sind.
PostScript Seitenbeschreibungssprache der Fa. Adobe,
die sich als allgemeiner Standard durchgesetzt hat.

 

Wie Sie druckfertige Dateien zum Drucker schicken, erfahren Sie unter

Wo und wie kann ich eine PostScript-Datei ausdrucken?