ERDAS-Campusregelung

ERDAS ist ein Hersteller von Software zur digitalen Rasterbildverarbeitung von Luft- und Satellitendaten in der geowissenschaftlichen Fernerkundung. Im Rahmen einer Campusregelung sind die Produkte von ERDAS für die gängigen Unix-Plattformen bzw. Windows verfügbar. Dieser Beitrag informiert über Bezugsbedingungen und Preise.

Bezug

Bezugsberechtigte Einrichtungen

Im Rahmen eines Campuslizenzabkommens zwischen dem LRZ und der Firma GEOSYSTEMS können die Produkte ERDAS IMAGINE Produkte von Instituten und Lehrstühlen bzw. von Einrichtungen der

  • Ludwig-Maximilians-Universität,
  • Technischen Universität München,
  • Hochschule München,
  • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, und
  • Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Universität Bamberg,
  • Universität Augsburg,
  • Universität Würzburg, und
  • Fachhochschule Schweinfurt-Würzburg,

preisgünstig gemietet werden.

Bezugsweg und Abwicklung

Der eigentliche Software-Bezug und die Abwicklung des Campusprogramms erfolgt über das LRZ. Das LRZ selbst übernimmt die Vorfinanzierung der jährlichen Lizenzkosten und die Rechnungsstellung zur Kostenumlage an die Teilnehmer der ERDAS-Campusregelung.

Bezug der Software

Die benötigte Software kann über das Bestellformular bestellt werden.
Damit verpflichtet sich Ihre Einrichtung, die jährlichen Nutzungsgebühren (zur Mitfinanzierung der Campuslizenz) zu entrichten.

Die Software kann über die WEB-Seite von Geosystems (siehe unten) heruntergeladen werden: http://www.geosystems.de/downloads/index.html

Die notwendige Lizenzdatei wird über Geosystems angefordert ( keycode@geosystems.de ).

Die Anforderung einer Lizenzdatei wird von GEOSYSTEMS aber nur akzeptiert, wenn beim LRZ vorher bestellt wurde und zugestimmt hat. Sofern eine Lizenzierung mit einem Hardwarekey ("Dongle") gewünscht ist müssen die Produkte direkt von GEOSYSTEMS bezogen werden.

Produktbeschreibung

Das Produkt ERDAS IMAGINE Desktop AnnualLicense beinhaltet:

  • IMAGINE Professional / ER Mapper
  • IMAGINE Expansion Pack beinhaltet: je IMAGINE AutoSync, IMAGINE VirtualGIS, IMAGINE DeltaCue, IAMGINE NITF, IMAGINE Stereo Analyst, StereoSAR DEM, OrthoRadar
  • Upgrade von IMAGINE Professional auf IMAGINE Photogrammetry
  • IMAGINE Photogrammetrie eATE
  • IMAGINE Terrain Editor
  • PRO600 CART / PRO600 DTM
  • ERDAS ImageEqualizer
  • APOLLO Essentials GeoMedia Professional,
  • GeoMedia Featur Topographer
  • GeoMedia GIToolkit, GeoMedia Transportation Manager

Überlegungen zur Lizenzierung

ERDAS IMAGINE wird auf allen Plattformen (Unix-Workstations, Windows) mit einer Lizenzkontrolle eingesetzt. Daher sollte man vor der Bestellung einige Überlegungen zur Lizenzierung anstellen. Hier einige Erläuterungen dazu:

Die über das Campusprogramm erworbenen Lizenzen von ERDAS IMAGINE sind Floating Lizenzen, so daß auf beliebigen Workstations im lokalen Rechnernetz mit ERDAS IMAGINE gearbeitet werden kann. Natürlich können nur so viele Benutzer gleichzeitig die Software aufrufen, wie Lizenzen übernommen wurden. Die Vergabe der Lizenzen kontrolliert ein Programm (license manager daemon) auf einer dafür bestimmten Workstation (Lizenzserver). Wird ERDAS IMAGINE nur auf einer einzigen Workstation genutzt, so dient diese meist auch als Lizenzserver. Bei mehreren vernetzten Workstations sollte der Systemverwalter eine der Maschinen mit möglichst stabilem Betrieb für diesen Zweck auswählen.

ERDAS Kontaktstelle

Dr. Tobias Hank
Department für Geographie
Fakultät für Geowissenschaften
LMU - Ludwig Maximilians Universität
Luisenstr. 37, D-80333 München
tel +49 89 2180 - 6682 fax - 6675
Mail an: tobias.hank@lmu.de

Für die neue Lizenzen werden "Keycode"-Dateien benötigt, die Sie bei Geosystems (siehe oben) erhalten.
Dort können Sie auch mehr über ERDAS erfahren (z.B. auch zu Hardwarekeys).

GEOSYSTEMS GmbH
Riesstraße 10
D-82110 Germering
Tel. (089) 89 43 43-0
Fax. (089) 89 43 43-99

  • Geben Sie die Anzahl der gewünschten Lizenzen und die Aufteilung dieser Lizenzen auf verschiedene Lizenzserver an.
  • Haben Sie Hardwarekeys ("Dongles") bestellt, erfolgt die Lieferung und Rechnungsstellung dann von GEOSYSTEMS direkt an Ihre Einrichtung.

Produkt- und Preisliste

Die ERDAS-Campusregelung sieht jährliche Fixkosten für die Nutzung der Software vor. Institute und Lehrstühle, die ERDAS einsetzen möchten, müssen gewisse jährliche Nutzungsgebühren beisteuern. Die Gebühren werden vom LRZ abgerechnet; Um diese Preise zu erhalten haben wir eine TEilnahmeerklärung an die bestehenden Kunden versendet gehabt und diese habe sich kommitet bis 2018 entsprechende Lizenzen zu bezeihen. Davon provitieren nun Sie als Neukunde aber auch die Bestandskunden.
Ein Ausstieg aus den gemieteten Lizenzen ist daher für Bestandskunden nur Ende September 2018 möglich. Für Neukunden gilt die Vertragslaufzeit.

Eine Übersicht über die aktuell verfügbaren Produkte und die an das LRZ zu entrichtenden Gebühren enthält die nachfolgende Tabelle ("Jährliche Gebühren für Nutzung mit Wartung"). Daneben fallen einmalig zusätzliche Kosten an, wenn ein Produkt neu installiert werden soll, oder wenn neue Lizenzkeys beschafft werden müssen.

Updates für schon installierte Produkte können direkt von der ERDAS-Kontaktstelle bezogen werden,

Jährliche Gebühren für Nutzung und Wartung:

Die Preise werden jährlich aufgrund der Beteiligung ermittelt. Das LRZ garantiert aber bis 2018 die in der folgenden Liste aufgeführten Preise als Maximalpreise (Preise hier sind Endpreise).

Produkt Preis pro Lizenz
ERDAS IMAGINE Desktop Annual License 435,- EUR
ERDAS IMAGINE AutoDTM 100,- EUR
ERDAS ORIMA 300,- EUR
ERDAS ISAR Interferometrie 300,- EUR
weitere Zusatzmodule auf Anfrage

Vertrags- und Lizenzbedingungen

Es gelten die allgemeinen Lizenzbedingungen des LRZ zum Software-Bezug. Die wesentlichen Punkte sind dabei:

  • Die Software darf nur von Hochschulangehörigen (Beschäftigten, Studenten) für Zwecke von Forschung und Lehre genutzt werden.
  • Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Die Lizenzbedingungen des Software-Herstellers sind zu beachten, insbesondere:
  • Die Software darf nur auf Rechnersystemen der Hochschulen, nicht von An-Instituten genutzt werden.
  • Die Software darf nicht verändert oder decompiliert werden.
  • Der Lizenzverwaltungsmechanismus darf nicht umgangen oder außer Funktion gesetzt werden.
  • Copyright-Vermerke und Warenzeichen dürfen nicht entfernt oder unterdrückt werden.
  • Die Hochschulen sind verpflichtet, Diebstahl oder sonstigem Verlust der Software und zugehöriger Materialien (z.B. Dokumentation) vorzubeugen und ggfs. zu melden.
  • Geosystems berechnet - falls der Einstieg während der Laufzeit des Vertrages stattfindet - 500 Euro für die Aufnahme eines neuen Teilnehmers in die Campusvereinbarung und für die dazugehörige Beantragung neuer Keycodes. Bei Einstieg zu Beginn der Lizenzperiode (Anfang Oktober) fallen diese Kosten nicht an.

Vertragslaufzeit

Der Nutzungszeitraum (Lizenzjahr) am LRZ läuft jeweils vom 1.10. - 30.9 eines Jahres.

Endet der Campusvertrag, oder scheiden einzelne Institute bzw. Lehrstühle aus, oder werden einzelne Lizenzen aus der Campusregelung genommen, so können die Lizenzen, die schon vor Beginn der Campusregelung vorhanden waren, mit der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Version weiterbetrieben werden. Dagegen laufen im Rahmen der Campuslizenz zusätzlich erworbene Lizenzen mit Beendigung des Campusvertrags oder beim Ausscheiden definitiv ab. Ein Ausstieg ist jeweils nur zu einem festen Termin im Jahr möglich, und zwar zum Ende der (jährlichen) Lizenzperiode Ende September.

Maintenance und Updates

Neue Versionen und Updates dürfen nur für solche Lizenzen eingesetzt werden, die dem LRZ gemeldet sind, und für die jährliche Nutzungsgebühren bezahlt werden.

Häusliche bzw. mobile Nutzung

ERDAS-Programme dürfen nur von Angehörigen der berechtigten Einrichtungen auf deren Rechensystemen eingesetzt werden.

Studenten und Mitarbeiter

Studentenlizenzen oder Lizenzen für die private Nutzung durch Mitarbeiter sind nicht erhältlich.

Probleme?

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

  • Generell können Sie sich mit Fragen aller Art an unsere LRZ-Hotline wenden. Eine fachspezifische Beratung für Produkte aus dem ERDAS-Campusprogramm können wir allerdings nicht anbieten.
  • Bei konkreten Fragen zum hier beschriebenen Lizenzprogramm bzw. zu der eigentlichen Software wenden Sie sich am besten an die ERDAS-Kontaktstelle.
  • Ein Blick auf den WWW-Server der Firma GEOSYSTEMS (http://www.geosystems.de) ist sicher interessant.