Druckdatei erstellen mit PowerPoint unter Windows

Diese Anleitung beschreibt die Handhabung von PowerPoint 2013 unter Windows 7. Die gezeigten Fenster können auf Ihrem Arbeitsplatz anders aussehen. Inhaltlich sollten sie aber übereinstimmen.

Dokument erstellen

Geben Sie bei der Erstellung eines PowerPoint-Dokuments im Hinblick auf ein Poster unter "ENTWURF" bei "Foliengröße", "Benutzerdefinierte Foliengröße" die gewünschten Abmessungen für Breite und Höhe ein.

Foliengröße Hochformat Foliengröße Querformat Hier sehen Sie die Maße für ein Poster in der Größe A0, jeweils für Hoch- und Querformat. Ihr PowerPoint-Dokument kann aber auch in einem anderen Format vorliegen, z. B.:
  • A1: 59,4*84,1 cm;
  • A4: 21,0*29,7 cm.

Druckdatei erzeugen

Drucken

Im Druckfenster von PowerPoint sind drei Punkte zu beachten:

  1. Bei Drucker wählen Sie den Posterdrucker.
  2. Mit Druckereigenschaften stellen Sie Format, Ränder und andere Parameter ein.
  3. Bei den Einstellungen bei Folien können Sie skalieren.

Punkt 1: Drucker

Der Druckertreiber heißt "HP Designjet T7200ps PS3". Er erzeugt Postscript-Code, der in Befehle der HP-Druckersprache PJL eingeschlossen ist.

Punkt 2: Format, Ränder und andere Parameter

Durch die Anwahl von Druckereigenschaften öffnet sich das Fenster Eigenschaften des Druckers. Die Einstellungen sind die gleichen, wie sie in der nachfolgend genannten Schrift unter "Empfohlene Grundeinstellungen" beschrieben sind. Das Fenster heißt dort allerdings Druckeinstellungen.

Posterdrucker einrichten unter Microsoft Windows → "Empfohlene Grundeinstellungen"

Punkt 3: Skalieren

Wenn die Dokumentgröße (von "Seite einrichten") nicht der Papiergröße entspricht, wählen Sie im Druckfenster unter "Einstellungen" das Feld unter "Folien", normalerweise beschriftet mit "Ganzseitige Folien".

skalieren
























  • Stellen Sie hier die Option "Auf Seitenformat skalieren" ein.

Abspeichern

Da für den Drucker die Ausgabe auf Datei eingestellt ist, müssen Sie noch Speicherort und Namen für die Druckdatei festlegen und diese speichern.

speichern

Diese Datei, in unserem Beispiel heißt sie "poster.prn", schicken Sie dann über das Web-Formular ans LRZ.