Banner

Konferenz-WLAN (mwn-events)

Für einzelne oder wenige externe Teilnehmer bzw. Gäste empfehlen wir Gastkennungen zu vergeben. Diese kann jeder Master User über das ID-Portal einrichten, TUM-Mitglieder können Sie ggf. beim IT-Support der TUM beantragen. Die Gastkennungen sind maximal 7 Tage gültig und werden genauso genutzt wie Eduroam-Kennungen.

Die Nutzung des Konferenz-WLANs muss vom Organisator der Veranstaltung bzw. vom lokalen Betreuer beim LRZ beantragt werden. Das Formular dafür finden Sie hier.

Der Netzname (die "SSID") für Konferenzen ist mwn-events. Für eine WLAN-Verbindung werden der Benutzername und das Password benötigt, welche Sie vom Veranstalter der Konferenz bekommen. Um die Verbindung bei manueller Konfiguration abzusichern, muss die WLAN-Konfiguration mit dem Zertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" (auf den meisten Betriebssystemem bereits installiert) und der Identität des Radiusservers, radius.lrz.de, verknüpft werden. Mit den WLAN-Profilen unten wird das automatisch erledigt.

Die WLAN-Profile, die Sie hier herunterladen können (Klick auf das Betriebssystem unten in der Spalte "Tool für die Installation eines WLAN-Profils"), installieren keine Software, es wird lediglich ein Zertifikat geprüft und ggf. für die WPA2-Enterprise-Konfiguration installiert (das stellt sicher, dass sie sich mit dem "richtigen" WLAN verbinden) und die korrekten Einstellungen vorgenommen.

Tool für das Anlegen eines WPA2-Enterprise-WLAN-ProfilsAnleitung
Windows 7 Anleitung Windows
Windows 8 Anleitung Windows
Windows 10 Anleitung Windows
Windows Vista Anleitung Windows
Linux Anleitung Linux
iOS Anleitung iOS (iPhone, iPad)
Mac OS X Anleitung OS X
Mac OS X El Capitan Anleitung OS X

Für Android gibt es bisher keine automatische Konfiguration, hier muss per Hand eingerichtet werden, Anleitung hier.

Windows XP wird nicht mehr unterstützt.