Banner

Sharepoint

SharePoint ist eine Kollaborationsplattform von Microsoft, die dem Anwender den Austausch von Dokumentinhalten und die gemeinsame Bearbeitung von Informationen ermöglicht. Gedacht ist die SharePoint Installation des Leibniz-Rechenzentrums für Arbeitsgruppen, die im Rahmen eines befristeten Projektes weltweit zusammenarbeiten wollen. Über eine Webadresse mit entsprechendem SSL-gesicherten Port wird der weltweite Zugang zu einer Teamwebseite sichergestellt. Mittels Active Directory-Anbindung können jederzeit weitere Teammitglieder hinzugefügt werden. Zusätzlich können die Berechtigungen auf den Teamwebseiten für Mitglieder und Gruppen auch im SharePoint selbst angepasst werden. Darüber hinaus stellt SharePoint auf den Webseiten sogenannte "Webparts" zur Verfügung, welche die Gestaltung der Teamwebseite und die Anpassung an die Bedürfnisse des Teams ermöglichen.

Merkmale SharePoint

Mit dem SharePoint steht Ihnen ein Portal zur Verfügung, welches zentral über ein Webinterface aufgerufen werden kann. Kollaboratives Arbeiten an Dokumenten (zum Beispiel Excel, Word), Versionierung und flexible Gestaltung der HTML-Seiten sind nur einige der Vorzüge der Plattform.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Ihre Einrichtung muss an das MWM und an die zentrale Nutzerverwaltung am LRZ angebunden sein.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Für eine SharePoint-Teamwebseite, inklusive einem Gigabyte Quota, durch das LRZ fällt eine jährliche Gebühr und eine einmalige Einrichtungsgebühr an. Den Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Die korrekte Lizenzierung der Clients liegt ausschließlich in Ihrer Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Software-Team des LRZ.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Bei Interesse an dem Dienst SharePoint wenden Sie sich bitte an unseren Servicedesk oder den Self-Service des LRZ (http://servicedesk.lrz.de).