Installation und Aktualisierung von Sophos Anti-Virus für Linux


Wichtig: Falls Sie bereits eine Anti-Viren-Software im Einsatz haben, deinstallieren Sie diese bevor Sie Sophos installieren.


Installation

Für die Installation des Clients benötigen Sie root Rechte auf Ihrem Linux-System.

Hinweis: Unter Red Hat Enterprise Linux Version 6, 64-Bit, kann Sophos Anti-Virus nur installiert werden, wenn die folgenden Pakete vorhanden sind:

■ glibc-2.11.1-1.i686

■ nss-softokn-freebl i686 3.12.4-10.fc1

 

Zur Installation des Programms Sophos Antivirus für Linux gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im einem Browser die Url http://www.lrz.de/services/security/antivirus/downloads/ eingeben
  2. Lesen Sie die Lizenzbestimmungen und bestätigen diese
  3. Gehen Sie zu "Linux" und laden die Installationsdateien in ein temporäres Verzeichnis herunter auf Ihren Rechner
  4. Wechseln Sie in das Download-Verzeichnis und extrahieren die Dateien mit tar -xzvf <Dateiname>
  5. Starten Sie die Installation mit ./sophos-av/install.sh und führen Sie die folgenden Konfigurationsschritte durch
  6. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
  7. Installieren Sie den Client im vorgeschlagenen Verzeichnis /opt/sophos-av falls nicht anders gewünscht
  8. Aktivieren Sie on-Access scanning
  9. Wenn Sie die Verwaltung des Sophos-Clients über ein Webinterface wünschen, vergeben Sie einen Nutzernamen und ein Passwort für den Zugriff
  10. Als Updatequelle wählen Sie "From own Server (o)"
  11. Als Updatepfad hinterlegen Sie: http://sophos.lrz.de/remoteupd/savlinux
  12. Vergeben Sie keinen Usernamen für den Zugriff auf den Server
  13. Sie benötigen keinen Proxy für den Zugriff
  14. Danach beginnt die Installation des Clients
  15. Nach erfolgter Installation starten Sie den Linux-Client neu

 

Konfiguration

Seit der Version 9.11 bietet Sophos für Linux keine grafische Verwaltungsoberfläche mehr an. Die Administration erfolgt nun ausschließlich über die Befehlszeile. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Aufgaben finden Sie im Anschluß. Für eine komplette Übersicht empfehlen wir den Sophos Anti-Virus für Linux configuration Guide.

 

■ Manuelles Update anstoßen

/opt/sophos-av/bin/savupdate

 

■ Anpassen der Update-Server Parameter

/opt/sophos-av/bin/savsetup

 

■ Üerprüfen, ob der On-Access aktiv ist:

/opt/sophos-av/bin/savdstatus

oder

/opt/sophos-av/bin/savconfig query EnableOnStart

 

■ Aktivieren von On-Access beim Systemstart:

/opt/sophos-av/bin/savconfig set EnableOnStart true

■ Überprüfen, ob Daten an Sophos geschickt werden

sudo /opt/sophos-av/bin/savconfig query DisableFeedback

■ Abschalten, dass Daten an Sophos geschickt werden

sudo /opt/sophos-av/bin/savconfig set DisableFeedback true